BootBootBoot


Autor:
Clemens Neck

Was braucht es,
um frei
zu handeln?


Gedanken
über die Navigation
auf den stürmischen
Meeren der Welt...

...um am Ziel anzukommen,
in einem Leben, das verankert ist in



Liebe
Gerechtigkeit
Wahrheit

Boot

Das hält die Freiheit auf Kurs

Recht, das jedem Menschen gerecht wird
Frieden
Sicherheit und Schutz
Kultur der Menschenwürde
Respekt vor Schöpfung

Das bringt die Freiheit zum Kentern

Habgier, Faulheit, Angst, Hass,
Wut, Rechthaberei, Schuld, Gefallsucht,
Stolz, Geiz, Panik, Ideologie, Sucht,
Hochmut, Aberglaube, Vorurteile,
Beliebigkeit, Eitelkeit,Begierden,
Feigheit, Gefräßigkeit,
Selbstsucht, Selbstverachtung

Du bringst deine Freiheit in Seenot, ...

... wenn Du sie ausnutzt, um willkürlich, egoistisch,
verlogen und rücksichtslos zu handeln;
... wenn Du andere ausnutzt, wenn Du nur
die eigenen Maßstäbe gelten lässt,
wenn Dir alles egal ist ...

Clara Klug, eine junge Frau, sitzt auf einem Stuhl auf einem Weg und hat das Gesicht dem Himmel zugewandt. In einer Hand hält sie einen Regenschirm.

„Dann zähle ich halt Türen“

zum Artikel
Navigation schließen
Clara Klug, eine junge Frau, sitzt auf einem Stuhl auf einem Weg und hat das Gesicht dem Himmel zugewandt. In einer Hand hält sie einen Regenschirm.

vorheriger
Artikel

vorheriger Artikel
Blick von oben auf zwei geöffnete Bierflaschen, die nebeneinander stehen.

Die Macht der Selbsttäuschung

zum Artikel
Navigation schließen
Blick von oben auf zwei geöffnete Bierflaschen, die nebeneinander stehen.

nächster
Artikel

Nächster Artikel

Online Welt wieder einblenden

Onlinewelt öffnen
Onlinewelt schließen