Skip to main content
search
0
Ausgabe 01/21 Talent

Zu spät entdeckte Talente

By September 2, 2021No Comments
Zu spät entdeckte Talente

Lesedauer: ca. 2 Min.

Zu spät entdeckte Talente

Die internationale Topgalerie Hauser & Wirth setzt schon seit einigen Jahren auf das Talent von Künstlerinnen. Auch der Galerist David Zwirner hat immer mehr »female artists« im Programm. Mit großem Erfolg. 

Das Interesse an gestandenen männlichen Künstlern nimmt dagegen im Vergleich ab. Vor Jahrzehnten noch konnte die männerdominierte Kunstwelt einen Unterschied an Begabung zwischen Männern und Frauen im Sinne eines »schwächeren Geschlechts« konstatieren. Wenn auch hinter vorgehaltener Hand.

Heute werden Werke kaum bekannter Künstlerinnen der 50er Jahre aus der Versenkung geholt und manchmal zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Die postume Entdeckung von Begabungen lässt im Nachhinein schon etwas am Talent der altehrwürdigen Kritiker und Kuratoren zweifeln, deren Job es ja gewesen wäre, Begabungen zu entdecken.

Aber jetzt sind wir im 21. Jahrundert. Und die Sache wäre geklärt.